Stoffwindeln Regal Wickeltisch

Ich bin nicht die Umweltfreundlichste!!
Und ich dachte auch lange, das würde immer so bleiben.
Hätte mir damals jemand gesagt: "Du wickelst dein 3. Kind mit Stoffwindeln" hätte ich gesagt "Sicher nicht" oder "Nein, danke"
Also warum jetzt doch?!
Wer bist du und was hast du mit Jenny gemacht?!

 

Als unser 2. Kind zum Ende der Wickelzeit begann, die Wegwerfwindeln nicht mehr zu vertragen, wurde ich nachdenklich und suchte nach einer Alternative.
Ich konnte es nicht ertragen, wie er sich Nachts und Morgens, nachdem er die WWW getragen hatte, wund kratzte.

 

Ich erfuhr im Internet, was für schöne und moderne Varianten es mittlerweile zu den in der damaligen Zeit als umständlich und zeitaufwändig geltenden Stoffwindel gibt.
Kaum hatten wir welche gekauft und eingewaschen, konnte unser Sohn endlich in Ruhe schlafen und die Problematik mit der Haut erübrigte sich! Was für ein Erfolg!!!

 

Somit war klar, dass unser 3. Baby direkt von Anfang an mit Stoffwindeln gewickelt werden sollte.
Und nun sind wir hier, seit Februar 2019 in Stoffwindeln. Und nicht nur das- die Stoffwindeln haben uns zum Nachdenken angeregt.
Wie gehen wir mit unserer Welt und unseren Ressourcen um?
Was wird aus der Zukunft für unsere Nachkommen?
Das erste Lebensjahr ist noch nicht ganz um und wir haben schon über 2000 Wegwerfwindeln gespart!!!

Weitere Gründe finden Sie weiter unten.

 

 

 

Stoffwindel-Fakten